Ausbildung zum Organisationscoach

Unternehmen bewegen sich heute in einer Welt, die geprägt ist von Dynamik, Unsicherheit und Komplexität. Entsprechend anspruchsvoll gestalten sich Themen die Steuerung von Projekten oder die Begleitung von Transformation. Im Gegensatz zu herkömmlicher Beratung setzt Organisationscoaching auf ein systemisches Verständnis von Unternehmen, auf innovative Formate zur Zusammenarbeit und auf die Arbeit mit internen Multiplikatoren. In unserer Ausbildung zum Organisationscoach erhältst du tiefe Einblicke in das Verständnis von Organisationen, entwickelst deinen eigenen Business Case und lernst, wie du Projekte und Transformationen wirkungsvoll begleitest.

Live-Foto der Ausbildung zum Organisationscoach

Praxis

Unsere Ausbildung findet in fünf Modulen á zwei Tagen statt. Diese fünf Blöcke sind über mehrere Monate verteilt und beinhalten sowohl theoretische Inhalte als auch praktische Business Cases. Zwischen den Modulen gibt es Impulse für die Nachbereitung des vergangenen und für die Vorbereitung des kommenden Moduls. Wir bieten eine Durchführungsgarantie, d.h. sollte ein Modul nicht live stattfinden können, führen wir es virtuell via Zoom durch.

Außerdem unterstützen wir die Bildung einer Peer Group, in der sich die Teilnehmer zwischen den Modulen virtuell treffen und sich über den Stoff austauschen.

Darüber hinaus können die Teilnehmer, wo immer möglich, ein eigenes Projekt aus dem Themenkreis Transformation bzw. Change in die Ausbildung einbringen, entwickeln und mit Hilfe des Ausbildungsinhalte verbessern.

Kunden-stimmen

Inhalte

FAQ

Wann finden die nächsten Ausbildungen statt?

Unsere Termine für die nächsten Ausbildungen sind:

  • Jahrgang 2022-02 (zehn Tage):  15./16. September, 20./21. Oktober, 01./02. Dezember, 12./13. Januar, 16./17. Februar.
  • Jahrgang 2023-01 (zehn Tage): 09./10. Februar, 23./24. März, 04./05. Mai, 15./16. Juni, 20./21. Juli

Wo veranstaltet ihr die Ausbildung?

Wir nutzen für die Ausbildung die Räume des ROTONDA Business Club Nürnberg in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Wieviel kostet die Ausbildung?

Ein Ticket für die zehntägige Führungswerkstatt kostet 7.250 EUR netto; Reisekosten und Spesen trägt der Teilnehmer selbst. Das Early-Bird-Ticket bis acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostet 6.500 EUR netto. Bei mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen können Staffelpreise vereinbart werden.

Gehöre ich zur Zielgruppe?

Unsere Ausbildung ist vor allem konzipiert für HR Professionals, Change Professionals und Berater bzw. Coaches. Aber auch erfahrene Führungskräfte können nach entsprechender Rücksprache teilnehmen.

Wer sind meine Ausbilder?

An allen zehn Tagen wirst du von Anja und Markus begleitet.

Anmeldung

zeichne unsere New Work Charta!

Bereits dabei: 500 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft!