Ausbildung zum Organisationscoach

Über die Ausbildung

Unternehmen bewegen sich heute in einer Welt, die geprägt ist von Dynamik, Unsicherheit und Komplexität. Entsprechend anspruchsvoll gestalten sich Themen die Steuerung von Projekten oder die Begleitung von Transformation. Im Gegensatz zu herkömmlicher Beratung setzt Organisationscoaching auf ein systemisches Verständnis von Unternehmen, auf innovative Formate zur Zusammenarbeit und auf die Arbeit mit internen Multiplikatoren. In unserer Ausbildung zum Organisationscoach erhältst du tiefe Einblicke in das Verständnis von Organisationen, entwickelst deinen eigenen Business Case und lernst, wie du Projekte und Transformationen wirkungsvoll begleitest.

Format

Unsere Ausbildung findet in fünf Modulen á zwei Tagen statt. Diese fünf Blöcke sind über mehrere Monate verteilt und beinhalten sowohl theoretische Inhalte als auch praktische Business Cases. Zwischen den Modulen gibt es Impulse für die Nachbereitung des vergangenen und für die Vorbereitung des kommenden Moduls. Wir bieten eine Durchführungsgarantie, d.h. sollte ein Modul nicht live stattfinden können, führen wir es virtuell via Zoom durch.

Außerdem unterstützen wir die Bildung einer Peer Group, in der sich die Teilnehmer zwischen den Modulen virtuell treffen und sich über den Stoff austauschen.

Darüber hinaus sollen die Teilnehmer, wo immer möglich, ein eigenes Projekt aus dem Themenkreis Transformation bzw. Change in die Ausbildung einbringen, entwickeln und mit Hilfe des Ausbildungsinhalte verbessern.

Zielgruppe

Am meisten profitieren Teilnehmer, die bereits eine eigene Coaching-Ausbildung absolviert haben und entweder als selbständiger Coach / Berater, als HR Professional oder Change Professional arbeiten. Aber auch erfahrene Fach- und Führungskräfte können bei persönlicher Eignung gern teilnehmen.

Wir führen mit jedem Interessenten ein ausführliches Vorgespräch und geben Feedback, ob wir eine Eignung sehen bzw. wie du von der Ausbildung profitieren kann.

Inhalte

MODUL 1 – GRUNDLAGEN

  • humanfy Menschenbild
  • Definition Organisationscoaching
  • Die acht Prinzipien des Organisationscoachings
  • Organisationscoaching vs. Beratung
  • Die Rolle des Organisationscoaches

Dein Output: Auf Grundlage des von uns entworfenen Menschen- und Organisationsbildes lernst du die Grundzüge von Organisationscoaching kennen: Wir grenzen Organisationscoaching von anderen Interventionen ab, liefern eine wissenschaftliche Definition und diskutieren die acht Prinzipien, nach denen wir Organisationscoaching gestalten.


 

MODUL 2 – ORGANISATION

  • Organisationsmodelle
  • Organisationen als evolutionäre Systeme
  • Organisation und Kultur
  • Soziale Dynamiken und Intervention
  • Empowered Organization

Dein Output: Wir stellen euch unterschiedliche Organisationsmodelle vor und beleuchten zentrale, für das Organisationscoaching entscheidende Perspektiven wie Evolution, organisationale Kultur und soziale Dynmiken der Veränderung. Schließlich widmen wir uns dem Konzept der Empowered Organisation als Kraftraum der organisationalen Veränderung.


 

MODUL 3 – WERTSCHÖPFUNG

  • Organisationaler Purpose
  • Purpose und Transformation
  • Dreiteilige Wertschöpfung
  • Servant Leadership
  • Führungskompass

Dein Output: Wir beschäftigen uns mit dem organisationalen Purpose, grenzen ihn sinnvoll ein und überlegen, wie Purpose und Transformation zusammenhängen. Darüber hinaus diksutieren wir dsa humanfy-Modell der dreiteiligen Wertschöpfung und widmen uns intensiv verschiedenen Perspektiven von Leadership als Wertschöpfungstreiber.


 

MODUL 4 – METHODEN

  • Interventionsarten und -ebenen
  • Coachingverständnis und -praxis
  • Liberating Structures
  • Facilitation
  • Objectives & Key Results

Dein Output: Diese Modul ist sehr praxisorientiert. Nach einem Überblick über Interventionsarten und -ebenen üben wir verschiedene Interventionen aus dem Bereich Facilitation und Liberating Structures. Darüber hinaus geben wir dir Einblick in das Verfahren der Objectives und Key Results (OKR).


 

MODUL 5 – TRANSFORMATION

  • Transformation vs. Change
  • Rollenverständnis und Kommunikation
  • Transformationsphasen und Prozessmodelle
  • New-Work-Transformation
  • Erfolgstreiber und Stolperfallen

Dein Output: Wir beschäftigen uns mit den Dynamiken großer und kleiner Transformationen, diskutieren Prozessmodelle und entscheidende Komponenten wie Rollen und Kommunikation. Außerdem widmen wir uns dem Spezialfall einer New-Work-Transformation und decken Erfolgstreiber und Stolperfallen einer Transformation auf.

Deine Ausbilder

Markus Väth

Organisationscoach

Markus Väth ist Geschäftsführender Gesellschafter der humanfy GmbH und einer der führenden Köpfe der New-Work-Bewegung in Deutschland. Er hat mehrere Bücher zu New Work verfasst und ist außerdem Lehrbeauftragter für New Work und Organisationsentwicklung an der Technischen Hochschule Nürnberg.

Anja Gstöttner

Organisationscoach

Anja Gstöttner ist Geschäftsführende Geellschafterin der humanfy GmbH. Nach über 20 Jahren im internationalen Personalmanagement vor allem der Pharma-Branche hat sie sich auf Mentale Agilität, innovative Zusammenarbeit und Liberating Structures spezialisiert.

Organisation

Termine

Unsere nächste Ausbildung beginnt im Oktober 2021 und endet im März 2022. Die genauen Termine (immer Donnerstag / Freitag) sind: 28./29.10. – 02./03.12. – 13./14.01. – 17./18.02. – 24./25.03

Preis

Das reguläre Ticket kostet 7.250 EUR netto, das Early-Bird-Ticket (bis 15.08.) kostet 6.500 EUR netto.

Reise- und Überachtungskosten trägt der Teilnehmer selbst.

Anmeldung

Gern beraten wir dich zu unserer Ausbildung und beantworten deine Fragen; bitte nutze dazu unser Kontaktformular:

Referenzen

zeichne unsere New Work Charta!

Bereits dabei: 500 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft!

X