Work eXperience Design

Work eXperience Design

Bild eines Motion Blur

Über den Workshop

In dem Vermögenswert eines Unternehmens stecken rund 50 Prozent immaterielle Markenwerte. Wenn Sie für Innovationen das entsprechende Umfeld schaffen und definieren, wie Sie die eigenen Innovationswerte prägen und entwickeln wollen, erhöhen Sie damit nicht nur den eigenen Unternehmenswert, sondern Sie definieren damit Ihre komplexeste Aufgabe überhaupt: die Arbeit der Zukunft zu gestalten.
 
Für diese generelle Herausforderung brauchen Sie die Haltung eines ‚innopreneurs‘ um umfassend gewappnet zu sein: auf Entscheiderebene souverän Entwicklungsprozesse zu strukturieren, Vision und Mission moderieren zu können, auf konzeptioneller Ebene die richtigen Innovationsprinzipien zu entwickeln und auf gestalterischer Ebene überzeugende und einzigartige Lösungen finden, die in allen Funktionsbereichen konsistent funktionieren. All das müssen sie am Ende auch noch so präsentieren, dass ihre Mitarbeiter und Kunden es als objektiv richtig erleben und bewerten können und es nicht zu üblichem Geplapper am Küchentisch kommt.
 
Arthur zeigt im Workshop »Leitinnovation Work eXperience Design« innovativ dehnbare Unternehmensentwicklung auf. Er belegt anhand konkreter Praxisbeispiele – vom Start-up bis zum Weltkonzern –, wie man mit NEW WORK Projekten berührende und begeisternde Geschichten entwickeln und visuell erzählen kann. Schließlich gibt er Tipps für erfolgreiche Pitches und Modellierungsstrategien und liefert Argumente dafür, dass Investitionen in eine schlüssige NEW WORK Haltung keine Kosten, sondern lohnende Investitionen sind. Wertvolles Know-how vom Gestaltungsprofi für Gestaltungsprofis in Projekten und Unternehmen!

Workshop Lead

Arthur

Arthur

Work eXperience Designer

Schild Open Business

Sprich uns an!

Wir erzählen dir gern mehr über Work eXperience Design und wir wir dich und dein Unternehmen damit bestmöglich unterstützen können.